Bitte beachten: Aufgrund eines Provider-Wechsels der Bildquelle sind viele Bilder der Beiträge über das Richtige Schlagen gelöscht worden. Wir bemühen uns, die Bilder so rasch wie möglich  wieder eizupflegen. Wir bitten um etwa Geduld.

Wenn Sie sich jedes Mal  wundern, warum die Bälle bei guten Spielern ganz anders fliegen, so liegt es einfach daran, dass Sie den Ball falsch treffen, ihn falsch attackieren. 95 % aller Amateurgolfer wissen nicht, wie ein solider Golfschlag funktioniert, sodass der Ball fliegt, wie von einem Profi geschlagen! Und wissen Sie was? Genau das können Sie hier erlernen!

Es ist eine bekannte Tatsache, dass Hobbygolfer zu wenig fachmännische Erfahrung nutzen, denn der normal begabte Mensch hat keine Chance durch eigenes Experimentieren herauszufinden, wie ein  richtiger Golfschlag funktioniert.

Für das Lernen und Lehren kommt es also darauf an, den Golfschlag als einfaches Bewegungsmuster richtig zu beschreiben. Dann einen Lernweg vorzugeben, der sich streng an dieses Muster hält, Irrwege ausschließt und die Erkenntnisse der Lernpsychologie nutzt. Die hier beschriebene Methode kann all jenen golfbegeisterten Menschen, die nicht zu den 5 % der Hochbegabten zählen, erfreuliche neue Möglichkeiten eröffnen...

Der richtige Golfschlag

Ob kurz, hoch, flach oder lang, der Golfschlag gehört eigentlich zu den einfacheren sportlichen Bewegungen, vergleichbar mit dem Aufschlag beim Tennis, dem Torschuss bei Fußball oder Hockey. | mehr

Schwingen oder Schlagen – das ist keine Frage

In der Fachwelt hält sich seit mehr als einem Jahrhundert ein fatales Gerücht:  Man dürfe nicht schlagen sondern müsse schwingen. Meine Untersuchungen haben genau das Gegenteil erwiesen.. | mehr

Das Richtige Schlagen

Um das Richtige Schlagen zu erlernen, brauchen die 95 % weniger begabte Golfer eine möglichst einfache Grundbewegung. Je weniger Technik, desto besser...
| mehr

Der Kniff: Koordination von Arm und rechter Hand

Wenn Sockel, linker Arm und rechte Hand alles richtig machen, so müssen Armdrehung und Handgelenkstreckung koordiniert werden. | mehr

Das Geheimnis der Kraftquelle heißt „Golfermuskel“

Man muss kein Athlet sein, um einen Golfball so weit und hoch zu schlagen, dass es glücklich macht. Jetzt wissen Sie, warum so viele Athleten oft jämmerlich kurze Schläge machen... | mehr

Trainieren Sie MIT KÖPFCHEN

Die Kopflosigkeit beim Üben kommt von dem Unwissen darüber, WAS überhaupt trainiert werden muss. Also was wirklich wichtig und entscheidend ist. Und eines steht fest: Alle Profis können es, | mehr

Und nochmals zur Sache:

Sie können sich drehen wie Sie wollen, mit Schwung die Körpermasse bewegen oder sonst etwas tun, Ihren Ball läßt das alles ziemlich kalt. Es bringt nichts.
| mehr


Ohne Verständnis der Biomechanik geht halt nix - nix Vernünftiges zumindest...

Die Vorstellung der Arbeit von Thomas Zacharias über den "Richtigen Golfschlag" führt Sie ein in die Grundlagen seiner Theorie, einfach, logisch und überzeugend - das Wesentliche. Vielleicht gelingt es Ihnen, sich bewußt zu machen, was man eigentlich in den letzten Jahren an Zeit und leider oft Frust aufgewendet hat, um sein Golfspiel zu verbessern. Andere wiederum werden hier Bestätigung finden, auf dem richtigen Weg zu sein. Was hier klar wird ist: Richtiges Golf ist nur zu spielen in Verbindung mit der Nutzung biomechanischer Gesetze. Alles andere ist einfach Beiwerk.

 
Rendertime: 0,16 sec. - Querys: 247