Gemütliche Gasthäuser in Bayern

Oberbayerns Küche - so vielfältig wie das Land.


Wer mit seinen Gedanken gerade in Oberbayern nicht gerade an die Berge, Seen, Menschen,  Almabtrieb, Skifahren oder bayerische Tracht denkt, der hat garantiert etwas anderes im Sinn, vielleicht etwas Herzhaftes wie: Weißwürste, Knödel, Schweinsbraten, Schweinshaxe, Leberkäse, Dampfnudeln und natürlich ein Bier frisch vom Fass. Aber auch eine Brotzeit kann es sein, mit Leberkäs, Weißwurst, Brez`n oder Wurstsalat. Ursprünglich ist die Küche hier herzhaft und deftig, bäuerlich halt und bodenständig mit Anleihen aus Österreich und Böhmen. Doch mit der Zeit hat sich auch hier die Küche durch vielfältige Einflüsse verfeinert. Und das nicht nur in den Städten sondern auch im Lande, am Chiemsee, Tegernsee oder rund um die Seen im Starnberger Land läßt es sich köstlich speisen. Restaurants und Gasthöfe pflegen zuweilen unter einer gemeinsamen Dachmarke höchste kulinarische Qualität wie  der "Kulinarische Herbst" in der Region Chiemsee u.a. Weitere Anregungen finden Sie hier - steigen Sie ein in Oberbayern....
 

Chiemgau: Start für den 15. "Kulinarischen Herbst"

Der 15. „Kulinarischer Herbst" im Chiemgau beginnt. Weit über die Grenzen des Chiemgaus | mehr

Whisky vom Schliersee.

Alles andere als das hätte man am Schliersee vermutet - aber eine Whisky Brauerei?  Geht das | mehr

Tölzer Land - Tafernwirte und mehr..

Bayern "Genießerland" - z. Bsp. das Tölzer Land mit den schönsten Biergärten in | mehr
Rendertime: 0,077 sec. - Querys: 240