3. Gsteiger Indoor Golf-Wochen 2019 "WEDGE-COUNTRY"

VON 100 AUF NULL - KLARE SACHE FÜR WEDGES


"Wedge-Country"

Der Name der Winter Indoor-Golf-Seminare steht für das solide Spiel mit den kurzen Eisen, speziell dem 56 ° Sand-Wedge, innerhalb seines Aktionsbereiches von ca. 100m zum Grün.

Die Notwendigkeit, gerade diesem Bereich der Spielbahn eine besondere Aufmerksamkeit zu widmen, liegt auf der Hand. Spielen sich doch hier die meisten Schläge im Golf ab. Wenn nicht hier, wo also sonst spielt die Musik?

 

Für jeden Schlag ins Grün ist Präzision erforderlich.


Schläge Schlag ins Grün erfordern hier eine besonders hohe Präzision. Eine Kontrolle von Distanz und Flugbahn. In einer Spiel-Zone von ca. 100 ist es sinnvoll, sich die Fähigkeit anzueignen, hier möglichst nur mit einem Schläger zu spielen.

Dazu raten auch zwei Shooting-Stars unter den modernen Teaching-Pros aus den USA Eric Cogorno (oben) und Georg Gankas.

"Im Bereich von "100m bis ins Grün" ( bzw. von deiner individuellen max. Wedge-Distanz) konzentrierst du dich am besten auf 56 ° Sand-Wedge. Kein anderer Schläger ist hier ist so vielseitig und wirkungsvoll."

 

Wedge-Country - das ist der Ort, an dem sich dein Spiel entscheidet


Seinen Aktionsbereich nennen wir "Wedge-Country", die anspruchsvollste  Spielwiese auf dem Platz. Hier ist wenig Kraft erforderlich, sondern Geschick, Technik und Kreativität, die sich jedermann aneignen kann.

Wedge-Country - das ist der Ort, an dem sich dein Spiel entscheidet.Grund genug, das Thema "WEDGE COUNTRY" als beste Vorbereitung für die kommende Saison in den GOLFselect INDOOR Winter Seminar 2019 in Lechbruck zu bearbeiten.

Eine Moderne Golf-Simulations-Anlage sorgt für  realistisches Training und spannendes Spiel Indoor. Unser langjähriges 4 Sterne Partner-Hotel Auf der Gsteig in Lechbruck sorgt für erholsame Entspannung.

 

Indoor Prospekt auch zum Downloaden.



 

Seminar-Ziel


Ziel ist es, den Ball von jedem Punkt im Bereich der Wedge-Zone ( ab100 m) ins Grün zu schlagen. Dazu lernen oder verbessern wir unsere Fähigkeit, aus vielen erwähnten guten Gründen, dafür nur einen Schläger, das 56° Wedge, zu benutzen. Eine erhebliche Reduzierung der Schlagzahl ist zu erwarten.

 

KLARE SACHE - DIE ARGUMENTE


- Weil man sich bei nur EINEM Schläger und EINER Technik nicht permanent umstellen muss.

- Weil die Technik einfach ist, leicht zu begreifen und auszuführen
.

- Weil das Wedge so vielseitig ist wie kein anderer Schläger.

- Weil man mehr Übungs-Zeit für einen Schläger einsetzen kann.


- Weil man für die unterschiedlichen Entfernungen zum Grün sowie für Flugbahnen ( hoch oder flach) nur leichte Veränderungen ( Ballposition / Schwunglänge) vornehmen muss.


UND SCHLIESSLICH -
- Weil diese Technik Alters-unabhängig ist
, und
- Weil keine Kraft oder komplizierte Drehungen erforderlich sind.

Eine Technik, die einem nicht nur eine nachhaltige Grundlage für eine vielseitige Beherrschung des Wedges liefert, sondern gleichzeitig eine erhebliche Verbesserung seines Spiels mit den mittleren und langen Eisen.


  EIN SCHLÄGER - EINE TECHNIK - MEHR SICHERHEIT - MEHR SELBSTVERTRAUEN:

“Wedge-Country“ -
Das ist "Seniors-Land" - die Domäne der „Ü50-ger“

Keine „übertriebene“ Hinwendung zu langen Eisen und Driver.
Die Musik im Golf spielt woanders
.

 

 

"Wedge-Country" - Viel mehr als nur eine Wiese vor dem Grün.


 
das Haupt -Thema der Indoor Winter Seminare, eröffnet nicht nur die Möglichkeit für erfolgreiches Golfspielen in der "Wegde- Zone", sondern verleiht sofort mehr Sicherheit und Selbstvertrauen für das gesamte Spiel. Viel Mehr als nur eine Wiese...hier lesen!
 

Golf select Philosophie.


Golf spielen von einfach bis anspruchsvoll, von Venetos bis Cogorno und Gankas.
Wie immer Ihre Neigung oder Vorstellung ist, wie Sie spielen möchten,
ob traditionell, sportlich - dynamisch anspruchsvoll oder bewusst einfacher und solide: Mit dem neuen Konzept "SOLUTIONS" erhalten Sie das Rüstzeug, das Golf zu spielen, was zu Ihnen passt.

Die unten aufgeführten Videos zeigen Chippen und Pitchen in einfacher und anspruchvoller Ausführung.
Hier sind die Basics, dargestellt besonders eindrucksvoll und locker in der Form des unterhaltsamen "live" Unterrichts von Eric Cogorno und George Gankas.

Eine Besonderheit ist das Spielen mit "Bounce".
Markeneeichen eines jeden guten Spielers. Und wie es Josh Zander betont, macht der Bounce das Spiel sicherer, weil er das grauenvolle "vor dem Ball in den Boden hacken" ausschließt! Grund genug, sich genau deshalb diese Technik sofort anzueignen! Diese ist natürlich fester Bestandteil der Indoor-Seminare.

 

Das Programm


Es beginnt mit einem aktuellen persönlichen Golfstatus.
Sodann Erstellung des persönlichen Übungs-Programms.
( siehe auch GOLFselect SOLUTIONS)

Basics Wedge Technik nach
Eric Cogorno und George Gankas.
Chipping und Pitching, die Unterschiede.
Stock-Fundamentals, Setup, Ballpositionen, Varianten, Flugbahnen, Distanz-Kontrolle, Variante Bounce-Play. Aufbau einer "Block-Station" - dein persönliches Übungsprogamm. Video-Analysen.

Distanz-Kontrolle ist alles
Aus unterschiedlichen Entfernungen spielen lernen.
Sein persönliches System entwickeln.

Computer-gestütztes Drill - und Spiel-Programm.
Nach einer Idee von George Gankas ,
Drills zur Distanz - Kontrolle durch Schwungebene und Schwunglänge.
Ergänzung dazu ist ein Ergebnis-orientiertes praktisches Spielen auf die Fahne aus unterschiedlichen Entfernungen. Dabei wird ein Durchschnitt der Puttentfernung und Chancen einzulochen ermittelt,

Andere Themen nach Wunsch
Da es sich bei diesem Indoor Seminar in der Regel um einen GOLFselect "private" Kurs mit
max. 2-3 Personen handelt, sind auch andere Themen und auch Termine frei nach Wunsch immer möglich.

 

Eric Cogorno Breaking Bad Chipping Habits

"Schlechte Angewohnheiten im Chipping". Korrekturen und Anleitungen für ein sicheres und voraus schauberes Chipping.
| mehr

Chipping und Pitching - die Besonderheiten.

Eric Cogorno, Teaching Pro aus Bethlehem,/ Pensilvania USA, ein Pro der Sonderklasse: "Eigentlich ist Chippimg und Pitching das selbe, beides ist die Lösung für alles in der | mehr

George Gankas Pitching von flachem Untergrund

Was zu bechten, wenn die Situation einen Pitch mit Bounce verlangt.
| mehr

Jim Venetos: Der einfache Pitch für unterschiedliche Flugkurven.

Jim Venetos . Der Pitch in unterschiedlichen Flugbahnen. Mit dem gleichem Pre-setup wie beim Bump & Run Chip. Einfach und sicher. | mehr

Josh Zander. Chip and Run und spielen mit Bounce

"Klick and Brush". Ball-Boden Kontakt in seiner elegantesten Form.  Die Funktion der BOUNCE einfach erklärt.
| mehr

Indoor Seminar 2019 - Details


A. Der Klassiker GOLFselect Indoor Seminar 2 Tage mit Anreisetag.
( Anreisetag / 2 Kurs-Tage / Abreisetag am Ende des 2. Kurstages oder Zusatztag/e nach Vereinbarung.

Kursbeginn am Kurstag 1 um 10 Uhr ,
4 Std. Kern-Training pro Tag, Lehrer steht darüber hinaus während der gesamten Kurszeit zur Verfügung. Neben den Kurszeiten unbegrenztes Golfen Indoor, und je nach Witterung auch draußen. Benötigte Anzahl Übernachtungen 2-3.

A1. Seminar über 2 Tage mit Kurs-Beginn bereits am Anreisetag . Z.B. 14 Uhr. + 1 Tag
2 x 4 Std. Kernunterricht,
Preis. p.P. 640,- Euro
Benötigte Anzahl Überachtungen 1-2.

B. Indoor Seminar 1 Tag
Geeignet für Interessenten aus der Region mit kurzer Anreise nach Lechbruck
Kursbeginn 12 Uhr. ( oder nach Vereinbarung)
Für 1-2 Personen geeignet.
1x4 Std. Unterricht:
Preis 350,- Euro

Verlängerung des Aufenthaltes im Hotel Auf der Gsteig als auch Kurs-Erweiterung nach Vereinbarung immer möglich.
Teilnehmerzahl für Indoor max. 2-3 Personen /
Seminarleitung Manfred Stölting, GOLFselect.

2-Tages Kurs 640,- €, p.P.

Ermäßigung für Ehe-/Lebenspartner / Freund/in 50% der Kursgebühr.
Seminarleitung Manfred Stölting, GOLFselect.

HOTEL. Auf der Gsteig ***
Hotel Kosten separat.

 

Hotel Auf der Gsteig ****Großzügige Indoor Anlage - und ein Hotel zum Träumen.


 Umgeben von einem der schönsten Golfplätze Bayerns mit einem großzügigen, hoch  professionell ausgestatteten Golf - Indoor Bereich mit modernstem Highspeed Golf-Simulator für eine glasklare Schwunganalyse und Basis für perfekte Anleitungen. Ein kurzweiliges Training und Spiel in einer Realität, als wäre es im Sommer.

Die Vertiefung seines Golfschwungs lernt man am besten in einer Umgebung, die ungestört und abgeschirmt ist von störenden Einflüssen wie Wind, Regen, Sonne oder vom Trubel einer Drivingrange oder großen Indoor Anlage.Eine moderne Golf-Simulationsanlge erlaubt ein Training und Spiel in einer Realität, als wäre es im Sommer.

Das schöne Ambiente und der Komfort des 4 Sterne Hotels Auf der Gsteig.
Zusammen mit seinem großzügigen Indoor-Golf Bereich vermittelt es so gekonnt und spielerisch das leichte Gefühl von Lernen und Genießen.ergänzt von einer professionellen Rundum-Betreuung Golf. So sind die Tage der Beschäftigung mit Golf gleichzeitig bereits schon "viel mehr als nur einem Hauch von Urlaub!"

 

GOLFselect - The Players Lounge


In der "GOLFselect Players Lounge"  - ein eigener Raum "For members only" - analysieren Sie  gemeinsam mit den Lehrern Ihren Schwung an Hand von Videos oder vertiefen sich in lehrreiche Schwungstudien.

Oder neue Schwungerkenntnisse besprechen und sofort ausprobieren - zusammen mit einem Teilnehmer oder Lehrer -  rund um die Uhr! Denn der Golfplatz ist gleich im Haus!



Sollten Sie mit Ihrem Golf seit langem nicht mehr zufrieden sein, dann genießen Sie im GOLFselect Indoor Seminar das Ende Ihrer "LEIDEN - Schaft". So wird auch für Sie das Wort "Leidenschaft" endlich wieder eine ganz andere Bedeutung erlangen.


 

Golfen, Lernen, Kuscheln - Entspannen & Genießen


Ein Golf-Seminar über die Geheimnisse des Wedge-Spiels vor der grandiosen Kulisse der Allgäuer Alpen -  mit dem Luxus eines 4 Sterne Hotels.
Wechseln Sie in wenigen Minuten vom Lern- in den Genießermodus,
vom Seminar-Raum oder vom Training auf der Indoor-Range ins traumhafte Schwimmbad mit Bergblick oder in den Wellnessbereich. 


Oder Sie entspannen genüsslich auf der Liege mit einem Buch, verbringen eine gemütliche Stunde im schönen Restaurant mit netten Gesprächen bei einem Glas Wein. Oder Sie gehen eine Runde über den Golfplatz - falls es die Witterung zulässt - oder spielen mit dem Golf-Simulator eine Runde auf einem  der schönsten Plätze der Welt.

 

Hotel Arrangement


 

Hotel
Arrangement / Preise noch unverbindlich. 
Bitte bei Bedarf erfragen für 1 und 2 Übernachtungen.


 - 3 x Übernachtung im exklusiven Komfort-Zimmer.
 - 3 x Halbpension mit zwei Hauptgerichten zur Wahl
 - Freie Nutzung des Übungsgeländes
 - Freie Nutzung des "Gsteiger" Spa-Bereichs.

DZ ab 283,50 Euro / p.P.
EZ ab 328,50 Euro


Zusätzliche Übernachtungen / Verlängerungen

im EZ inkl. Halbpension € 89,50 p.P.   und im DZ € 79,50 p.P.

 

GOLFselect Indoor Golfwochen. November 2018 - April 2019


mit freien Terminen bis Ende des Jahres.
Von Jan - April 2019 sind folgende Termine bereits fest terminiert und können sofort gebucht werden:

Jan: 17.-20.; 27.-30.
Feb: 7.-10.; 21.-24.
Mar: 7.-10.; 14 .-17.
Apr: 3.-6. ; 11.-14.


Zusätzliche freie Termine auf Anfrage und
Verfügbarkeit des Hotels.

 

Info und Anmeldung


Auf der Gsteig GmbH
Hotel Auf der Gsteig
Gsteig 1
D-86983 Lechbruck am See

Telefon: +49 88 62 - 98 77 0
Telefax: +49 88 62 - 98 77 7

Anreise

Info und Anmeldung
GOLFselect
Manfred Stölting

Tel. 089 95440188
mob. 0176 24795056
kontakt@golf-select.com
www.golf-select.com

 

Hotel Adresse


Auf der Gsteig GmbH
Hotel Auf der Gsteig
Gsteig 1
D-86983 Lechbruck am See

Telefon: +49 88 62 - 98 77 0
Telefax: +49 88 62 - 98 77 7

 
Rendertime: 0,148 sec. - Querys: 438