Kursprogramms für Herbst und Winter. 2017 / 18


Eine echte  "Geheimwaffe der Senioren" für Training und Spiel. Hier kann jeder in kurzer Zeit  -  unabhängig vom Alter oder Körperkraft - richtig gut werden Sofort Bestandteil des neuen Kursprogramms für Herbst und Winter. 2017 / 18

Wer vom Konzept des Venetos Schwunges überzeugt ist, oder wer sich immer noch etwas schwer tut, dieses Konzept auch in die Praxis umzusetzen, für den haben wir ab sofort wegen der großen Bedeutung für den Lernprozess des Venetos Schwunges das "Kurze Spiel" intensiver in unsere GOLFselect Kurse integriert.

Unten das Rahmen-Programm für den Herbst und die Winter Indoor Kurse 2017/18, das individuell dem Leistungsstand der Teilnehmer angepasst wird. Kurse finden nach wie vor statt an den Standorten Lindau und Lechbruck. Wie auch im der letzten Wintersaison ab November dann ausschließlich Indoor in Lechbruck.

1. Der Position Based Swing, Philosophie und Vorteile gegenüber der traditionellen Schwungmethode.

Der Unterschied zur traditionellen Methode.
Die Bedeutung der Position des Setup als einfaches und einziges Steuerelement des Schwunges.
Das richtige Pivot.
Die Bedeutung von Stillness und deren Inkraftsetzung.
Fehler und Fehlerbehebung - anders als traditionell.
Die wahre Quelle für Power im Schwung.

2. Die Grundlagen des Schwunges und seine praktische Umsetzung
Das kurze Spiel als praktische Lernhilfe für Aufbau und Festigung von Setup und Stillness.
Der Bump & Run, Der Chip / Varianten, Der Pitch / Varianten, Spezial Setup für den Soft Pitch, Viertel, halbe und volle Schläge.
Die Entdeckung der Einfachheit.
Erkennen, wie wenig nötig ist, um den Ball zu schlagen.
Praktische Übung "Wenig tun".
Low Effort, Reduzierung der Power im Downswing,
Schwung-Gedanken

Das Lange Spiel:
Downswing Drill, Drill "Position halten".'
Spezial Schläge

3.Das kurze Spiel
Der Bump & Run, Der Chip, Der Pitch, Viertel und halbe Schlägen. Setup für Soft Pitches.
Spielen aus 30-50 m Entfernung bis ins Loch.
Training in einer Realistische Spielsituation.
Indoor am Golf-Computer.

Sonder Teil: Das Short Game   - The Clinic.
"Sofort 9 Schläge weniger auf der Runde
.."

siehe auch:
"Bei Übertretung der zulässigen Schlagzahl ab 30m bis ins Loch - Sofortige Einweisung in die Golfclinic
!"

 

Gutes Golf einfacher spielen - Jim Venetos genialer Schwung

Die Schwung-Sensation 2016 - Spielen aus einer festen Position.


Einführung in die geniale Schwungmethode von Jim Venetos "Position Based Swing".

"Wenn Sie mit Ihren Fortschritten im Golf unzufrieden sind, dann sollten Sie mal Schwung-Methoden ausprobieren, die auch anders sind als es die konventionelle Golf-Lehre vorschreibt? In GOLFselect Workshop lernen und verstehen Sie so Dinge, die sie sonst nirgends beigebracht bekommen. Und dazu ist Vieles für Sie vielleicht viel einfacher und erfolgreicher." ( Manfred Stölting)

Das Thema des Workshops:
Das Erfolgsthema von Jim Venetos,  2016 erstmals von GOLFselect in Deutschland eingeführt:
Der  "Position Based Swing".


 

Ü 50 Golfer: Das Beste kommt erst noch!

Lindau Bad Schachen - Lechbruck Auf der Gsteig.


Thema 2017:
Der geniale Schwung von Jim Venetos.

Jim, Golf Lehrer aus Kalifornien,  lehrt seit über 20 Jaheren den von ihm entwickelten "Position based Swing" ( siehe unten), der verblüffend einfach und genial die komplizierten Bewegungen und das Timing des konventionellen Schwunges völlig überflüssig macht. GOLFselect hat diese Methode in 5 Workshops in Lindau in der Saison 2016 erstmals präsentiert und in über 10 Winter-Indoor-Seminaren 2017 in Lechbruck furios fortgesetzt.
 
GOLFselect - Seminare sind ausgerichtet auf das Lebensgefühl und den golferischen Anspruch engagierter Golfer, denen ihr Spiel noch nicht egal ist, und die es verbessern und noch lange entspannt genießen möchten. Wie gemacht für die "Golf-Generation Ü 50", denen diese Workshop zeigen wird: Das Beste kommt erst noch!

Ein solches auf die spezielle Zielgruppe "Ü 50" ausgerichtetes Produkt
"Gutes Golf einfacher spielen" mit den oben beschriebenen Merkmalen ist in Deutschland einmalig.

 

Die aktuellen Standorte der Workshops


Für die GOLFselect Kurse für 2017 gibt es eine Neuerung:

LINDAU Bad Schachen
für Gruppenkurse ab 3 Pesonen.

LECHBRUCK Auf der Gsteig
für Kurse für 1-2 Personen.

Aus der guten Erfahrung mit dem Golf Seminar-Thema "Position Based Swing" von Jim Venetos in der Winter-Saison 2016/17 auf der Gsteig in Lechbruck, gibt es in jedem Monat einen 

- fixen Basis-Kurs-Termin, sowie
- freie Termine nach Wunsch

zu buchen.

Die fixen Basis-Termine - LINDAU
sind vorgesehen für den Unterricht in kleiner Gruppen ab 3 Personen
und finden ausschließlich statt in Lindau Bad -Schachen mit Achim Steinfurth, PGA Headpro des Clubs, und Manfred Stölting GOLFselect.

Kurse  mit "Termin nach Wunsch"  - LECHBRUCK
finden statt für max. 1-2 Personen,
und werden nach dem Muster der erfolgreichen GOLFselect Indoor-Winterkurse 2016/17 in Lechbruck Auf der Gsteig durchgeführt. Der Kurs hier in Lechbruck wird , wie in der gesamten Indoor Wintersaison 2017, gestaltet durch Manfred Stölting GOLFselect. 

Beide Workshops, in Lindau und Auf der Gsteig in Lechbruck, sind verbunden mit der Annehmlichkeit eines luxuriösen Aufenthaltes in einem Vier Sterne Hotel der Extraklasse direkt auf dem Golfplatz.


 

Die Kursorte / Details / Preise


DER WORKSHOP LINDAU
Von April bis November.

NEU: Die Workshops in Lindau erhalten ein neues Format.

Anreisetag plus 3 ( anstatt 2 ) Kurstage, d. h. mehr Phasen für Entspannung.

Anreisetag und Kursbeginn 17 Uhr / Einführung
Tag 1 Unterricht von 10-12 und 14-16 Uhr
Tag 2 Unterricht 10-12 / Nachmittag Spielen auf dem Platz 9 Loch.
Tag 3 Unterricht 10 -12 Uhr / Abreise oder Verlängerungstag/e Hotel

Hotel in Lindau:
Auswahl Bodensee-Hotel oder andere.
Übernachtungen erforderlich für den Kurs: 3

Mindestzahl Teilnehmer: 3
Kurs Preis Pro Person:
€ 640,-

ALLE DETAILS

Der Workshop Lechbruck für 1-2 Personen.
Anreisetag
Tag 1 Kurs vom 10 - 12 / 14-16 Uhr
Tag 2 dito / ggf. Platzrunde 9 Loch / Abreise oder am nächsten Tag
Abreisetag

Kurs Preis Pro Person
€ 640
,-

****Hotel Auf der Gsteig, befindet sich auf dem Golfplatz.
Übernachtungen erforderlich für den Kurs 2-3
ALLE DETAILS

Alle Hotelkosten separat zum Kurshonorar.

Hotel Angebote und alle Details jeweils auf der Standortseite.
Ansprechperson für weitere Infos und Buchung:
GOLFselect
Manfred Stölting
Tel. 089 95440188
Mob. 0176 24795056
kontakt@golf-select.com

 
Rendertime: 0,103 sec. - Querys: 195