The Mechanics of the Full Swing


 

Position Based Swing: Die Basics.

Als erstes drehen Sie Ihr Gewicht auf die linke Seite( Pivot = Drehung) und "verankern" dort den Schwung so, dass Sie einen ( descending) nach unten gehenden Schlag vollziehen können. Während Sie sich in die linke Seite hineindrehen ( pivot into the left side), schließen Sie automatisch die Schulterlinie. Und erst dann: Greifen Sie den Schläger neu!
( Der Befehl lautet: Pivot - Then Grip!)

Dadurch stellen Sie auch sicher, dass ein flacher Schlag erzeugt wird ( im Gegensatz zu steil, ein Schlag mit einem flachen Eintreffwinkel des Schlägers). Und - weil ihr Gewicht links verbleibt, werden Sie den Schläger auf einer Kreisebene schwingen, der Drehpunkt ist der Schulterkopf der linken Schulter, Arm und Schläger bilden den Radius. 

Und das ist genau, was wir brauchen:
Ein flacher, nach unten gehender Schwung auf einer Kreisebene. ( A shallow, descending and circular Strike).

Und so machen Sie es:

 - Sie setzen das Gewicht nach links,
 - schließen die Schultern,
 - greifen den Schläger entsprechend ( !) und
 - halten diese Position / Stay still  - während des Schwunges der Arme -  bis durch den Impact.

Die im oben Bild gezeigte Position von Jim zeigt die Nach-Inpact-Phase, in der der Schlag ( Impact) erledigt ist. Es ist die Position, ab der Sie Ihrem Körper erlauben dürfen, sich vom Schwung des Schlägers ganz natürlich nach links oben mitziehen zu lassen.

Wichtig: Erst ab diesen Punkt bewegen Sie sich überhaupt.
Vorher halten Sie bewusst die eingenommene Postion.

(Anmerkung der Redaktion: Ein guter Golfschlag besteht aus 2 Bereichen. 1. Die feste Postion. Das ist der statische Bereich. Hier ist alles ruhig, keine Bewegungen bis in den Impact. 2. Der Schwungbereich: Hier schwingen nur die Arme, unabhängig von der Positon und Struktur des Körpers. -  Und von ihm zu keiner Zeit unterstüzt mit den Ziel, Kraft zu entwickeln.
Kein Mischen von unnötigen, ineffektiven Bewegungen jeder Art)

Genießen Sie nun intensiv die Schläge von Jim. Finden Sie hier alle beschriebenen Basics und empfinden Sie sie nach.

Stay Still ist Ihr einziger Schwung-Gedanke!
Indem Sie die Position halten, sichern Sie sich das Gelingen des Schlages.

"Halten Sie die Position und lassen Sie die Position den Schlag erzeugen."

GOLFselect Workshop "Position Based Swing" LINDAU 5 : 3.-6. Oktober!

 - Zurück  -

Rendertime: 0,054 sec. - Querys: 137