"Lowercase y"

Impact und das Geheimnis des Letter "y"


"Lowercase y" / (LC-y) ist die englische Bezeichnung des  "kleine Ypsilon - y".
Es ist die ideale Form der Position der Arme und des Schlägers im Setup und Schwung, die zusammen das "Kleine y" bilden.

Diese Geometrische Form hat entscheidende Bedeutung für einen soliden Ballkontakt / Impact. Es sind die "nuts and bolts" ( Mutter und Schraube) eines Golfschlags.Ohne "LC-y" findet gutes Golf einfach nicht statt.

 

Schauen wir uns das nachfolgende Video von Marty mal genau an,
denn, liebe Freunde,
ohne die Kenntnis der Funktion des "LC-y" - so muss man einfach sagen - findet gutes Golf einfach nicht statt. "LC-y" nicht richtig begriffen / oder beachtet zu haben, ist leider die Ursache für die meisten schlechten Schwünge der Mehrheit der Golfspieler.

Was kann man dagegen tun?
Back to the roots - und zwar so rasch als möglich! Mal ruhig einen Schritt zurück machen - und Versäumtes einfach nachträglich einbauen.

 

Das Gute daran ist, dass diese Korrektur einfach zu erlernen ist..


Und sie wird sehr rasch und sicher zu einer erheblichen Verbesserung deines Spieles führen. Das kurze und lange Spiel, Eisen sowie Driver profitieren davon sofort:

 - Eintreffwinkel des Schlägers ist immer negativ - von oben nach unten,
 - der Ballkontakt durch das "LC-y" solider,
 - dein Schwungradius wird durch die gestreckten Arme größer, und
 - die Längen werden dadurch zwangsläufig explodieren.

Für GOLFselect ist das daher DER Aufhänger für die Update Indoor Kurse 2020.
Verschwende keine Zeit mit etwa anderem, als diese Verbesserungen sofort in dein Spiel einzufügen. Danach wirst du verblüfft sein über den Sprung, den dein Golf genommen hat.

Bevor man es sich also antut, sich allein ohne Hilfe und viel zu lange mit dem Trainingsgerät selbst zu beschäftigen, sollte man lieber die Riesenchance nutzen, damit endlich - und zwar
jetzt im INDOOR Winter mit GOLFselect - die Lücken der letzten Golfjahre ein für alle Mal zu schließen.


 

...dann - HAPPY DAYS!


Deshalb stelle ich dir heute Marty Nowicky vor, den du aus den Lehrvideos von Eric Cocorno
( NL : "Der mit dem Driver tanzt..") kennst. Marty ist nicht nur einer der besten Teaching-Pros in den USA, sondern auch der Erfindern eines der mit viel Lob ausgezeichneten Training-Aids, den "Impact Snap".

Die Beschäftigung mit dem "LC-y" - wird  dein Golf verbessern, wenn dann das "Impact Snap" dazu beträgt, es nachhaltig zu stabilisieren, dann - HAPPY DAYS!

 

Der ImpactSnap - das intelligente Trainings-Gerät von Marty Nowicki


Marty Nowicki hat ein Trainings-Instrument geschaffen, das das Erlernen der perfekten Steuerung des Schwungs, das richtige Verhalten der Arme und Hände ( Händegelenk), sowie des Schlägers sehr vereinfacht, um einen Profi-Ballkontakt zu produzieren.

Geschickt erzwungen ist dabei eine Kombination von mehreren Checkpoints. Ein Klickgeräusch kontrolliert die Position der Arme, Hände und des Schlägers im Auf-und Abschwung. Eine kleine aber kluge mechanische Hilfe sorgt für eine gute Streckung der Arme nach dem Impact.

Diese Streckung ist dazu noch ein optischer Checkpunkt des Release und seine Intensität / Streckung sagt etwas aus über die Qualität eines Golfspielers.
Auch natürlich über DEINE!

Fazit: Ein gutes Trainingsgerät, was man es selbst erarbeiten kann, um seinen Schwung immer mal wieder auf Impact-Kurs zu trimmen. Dazu gehört natürlich ein bestimmtes Kenntnis-Niveau, insbesondere von Basics, denn ohne diese ist es nicht ganz einfach, im Selbsttraining von diesem Gerät zu profitieren.

Die Frage, ob man dieses Gerat für den Alauf des Schwunges einsetzen muss?
Nein, denn man kann mit das Üben aller Schwung Emente der Arme und Hände auch ohne das Gerät erlernen. Allerdings würde ich empfehlen, es ruhig einmal auszuprobieren. Es vereinfacht sicher das schnellere Erlernen im Bereich des richtigen Verhaltens der Hände im Schwung und Impact. Alle Details über das Trainings Aid Impact Snap kann man über Internet Seite von Marty Nowicki erhalten.

 

Impact - Training Review Impact Snap

Marty Nowcki und Eric Cogorno erklären den Release Trainer "Impact Snap".

| mehr

IMPACT SNAP Golf - Why & How to Use it. II

Impact Snap II. Als Ergänzung des Videos oben unbedingt empfohlen. Eric Cogorno und Marty Nowicki in einen sehr verständlichem Video.

| mehr

Wie du deinen Golfschwung verbesserst - Die wichtigsten Bausteine miteinander verbinden.

Die wichtigsten Checkpoints für die Verbesserung deines Golfspiels. Ohne "Lowercase y"findet  ein guter Impact nicht statt.. | mehr
Der mit dem Driver tanzt.

Der mit dem Driver tanzt... Eric und Marty

Komplizierte Vorgänge im Schwung zu erkennen, sie in Bewegungen sichtbar zu machen, die uns vertraut sind, gehört zur kreativen Form der Lehrens.

| mehr

Wedge Work Practice. Cogorno und Nowicki

Ansprech- und Impact-Position sind zwei völlig verschiedene Dinge. Hier in diesem Video geht es um den entscheidenden Unterschied.

| mehr
Rendertime: 0,097 sec. - Querys: 251