Billy Bondaruk - Spring Load Stack & Tilt Pitch Shot


 Das Gefühl bei diesem Schwung, so Billy Bondaruk, sollte sein, dass man leicht nach unten geht, "loading down", also leicht wie vor einem Absprung in die Knie ( Vorderes Bein beugt sich, das hintere strekt sich) geht während man aufschwingt, dann abschwingt, und im Impact durch Strecken des linken Beines und Drehen der Hüften nach vorn und oben durchgeht. "Extension" nennen die Erfinder von Stack & Tilt Bennet und Plummer diesen Vorgang, der dann zum Finish mit der Stellung "Bauch zum Ziel" führt.

Nochmal der Ablauf
:
Setup
Enger Stand
Gewicht leicht vorn.
Ball in der Mitte
Stand leicht geöffnet
Schläger - Wedge - fast senkrecht, Hände nur leicht vorn.

Aufschwung der Arme bis max. 9 Uhr
Durchschwung und Drehung der Arme und Körper in gleicher Geschwindigkeit.
Arme gehen nach links.

Drehen, Drehen, Drehen ist der Punkt!
Vergleichen Sie auch Das Pitchen mit Gary Pinns, inbesondere sein Setup, das fast identisch ist wie auch das Drehen nach vorn.



Mehr auch im nächsten Video.

Rendertime: 0,079 sec. - Querys: 186