Das Fränkische Weinland

Viel mehr als Golf - Fränkisches Weinland

Übernachten
Hotel Leicht in Biebelried | mehr
Essen und Trinken
Sachs - Hotel Vier Jahreszeiten Volkach | mehr
Touristische Highlights
Feste Marienberg in Würzburg - berühmtes Wahrzeichen der | mehr
Kunst-Kultur-Brauchtum
Das Mainfränkische Museum - Riemenschneider u.a. Das Mainfr | mehr
Gesundheit und Erholung
"aqua - sole" Bade - und Saunaparadies in Kitzingen.. | mehr
Produkte & Angebote
Produkte und Angebote der Region... | mehr

Fränkisches Weinland - Golferlebnis, Kultur und Geselligkeit.

Umrahmt vom Spessart im Westen, der Rhön im Norden, dem Steigerwald im Osten und dem Lieblichen Taubertal im Süden liegt am Maindreieck das Fränkische Weinland mit seinem touristischen Zentrum Würzburg. Etwa 6.500 Winzer bauen auf rund 5.500 Hektar Fläche den berühmten Rebensaft an, den man hier „Frankenwein" nennt. Müller - Thurgau und Silvaner sind die wichtigsten Reben, die man weltweit im typischen Boxbeutel kaufen kann. Die gelungene Verbindung von Kultur, Golferlebnis und Geselligkeit beim Frankenwein macht zweifellos die besondere Attraktivität des fränkischen Weinlandes aus. Romantische Weinorte wie Kitzingen, Volkach an der Mainschleife, Iphofen, Sommerach oder Veitshöchheim mit seinem berühmten Rokokogarten machen den Aufenthalt zum Labsal für Leib und Seele. Also sollten Sie Ihren „Spielgewinn" beim Golfen unbedingt in der typischen Regionalwährung „Schoppen.." vereinbaren. Das schöne an dieser Gegend ist die fast unbegrenzte Anzahl an gemütlichen „Wechselstuben". Würzburg, ein Klasseplatz mit schöner Aussicht, Mainsondheim bei Kitzingen und Schweinfurt sind die Kernplätze der Region.
Rendertime: 0,091 sec. - Querys: 251