Lohengrien Therme Bayreuth


Mitten im Grünen – eingebettet zwischen dem  Kurpark Eremitage, dem prächtigen Sommersitz der Markgräfin Wilhelmine, dem Landschaftsschutzgebietes des Rotmaintales und dem  18-Loch-Meisterschaftsgolfplatz – wurde die Lohengrin Therme innerhalb von zwei Jahren erbaut und öffnete am 22. November 1999 ihre Pforten. Das Gesundheitsbad wird mit dem Wasser der Friedrichs-Therme gespeist, welches 1993 von  der Bayerischen Staatsregierung als staatliche Heilquelle anerkannt wurde...  l  mehr
 

Bad Steben - moderner Kurort mit Tradition


Kuren bedeutet ausspannen vom Alltag, Ruhe genießen und in Ruhe genießen.  Bad Steben ist ein traditionsreicher Kurort mit einer über 175-jährigen Geschichte als Mineral- und Moorheilbad. 1837 als Badehaus nach Entwürfen von Leo von Klenze erbaut, ist das Gebäude heute eine der Visitenkarten Bad Stebens. Gleich daneben fällt der Blick des Besuchers auf die beschwingten Arkaden der Säulenwandelhalle, die in den 80er Jahren behutsam saniert wurde und heute wieder in altem Glanz erstrahlt. Hochmodern und mit allen Heilmethoden ausgestattet ist die neue moderne Therme mit Ihren Wasserwelten, saunen, Solebecken, Kneippbereich, einer Sole-Inhalationsgrotte. Der Clou ist die "Sand Loggia". Auszeit vom Alltag im Sand-Licht-Raum. Der ca. 34°C warne Sand, ein Licht- und Farbenspiel von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang und die sanfte UV-Bestrahlung lassen in 30 Minuten einen Urlaubstag an Strand erleben. Stimmungsvolle Musik und Meeresrauschen...  l  viel meer
 

Bad Alexandersbad


Das reizvolle Mineral- und Moorheilbad liegt am Fuße der Luisenburg, Deutschlands schönstem und ältestem Freilichtheater und dem in Europa einmaligen Felsenlabyrinth. Eingebettet in die endlosen Wälder des Fichtelgebirges, umrahmt von Wiesen und ländlicher Idylle erwartet Sie hier ein fönfreies Mittelgebirgsklima, romantische Urwüchsigkeit, klare Luft und oberfränkischer Charme. Zwei Naturstoffe kommen hier zur Heilung zur Anwendung: Badetorf aus Hochmoor, der täglich frisch
zu Bädern und Packungen verarbeitet wird,, sowie kohlensäure- und eisenhaltiges Heilwasser aus den Luisenquelle... l  mehr
 

Das Sibyllenbad in Neualbenreuth


Das Gesundheitszentrum im Oberpfälzer Wald, mit neuen Behandlungskonzepten, wie der bundesweit einzigartigen Radon - Kohlensäure-Balneotherapie. Diese unter wissenschaftlicher Begleitung entwickelte Therapie eröffnet vielen Patienten neue Heilungschancen bei rheumatischen Erkrankungen. Die Kombination hochkonzentrierter Radon-Quelle mit der kohlensäurehaltigen Mineralquelle ermöglicht – deutschlandweit einmalig – die Kreislauf schonende Behandlung von Gelenkerkrankungen.

Ein orientalische BadeTempel, erbaut im maurischen Stil, bietet eine Reise durch die Badekulturen der Welt: Erleben Sie Wohlfühlen und Entspannung im orientalischem Dampfbad in der Tradition eines türkischem Hamam, bei einer ayurvedischen Ölmassage aus Indien oder einem Cleopatra-Bad aus der ägyptischen Badetradition. Alles auch gut, um Sie nach einer anstrengenden Golfrunde wieder auf die Beine zu bringen...  l mehr
 

Bad Berneck


Bad Berneck, Kneippheilbad und Luftkurort ist das Tor zum Naturpark Fichtelgebirge, nahe der weltbekannten Wagner-Festspielstadt Bayreuth. Der historische Stadtkern mit Fachwerkbauten, drei mittelalterliche Burgruinen und ein wildromantischer Kurpark laden zum Bummeln und Verweilen ein. Eine Kostbarkeit ist der Dendrologische Garten, ein Park, ausgewiesen als Naturlehrpfad mit über 100-jährigem Baumbestand...  l  mehr
 
Rendertime: 0,09 sec. - Querys: 316