Wer regelmäßig golft, hat mehr vom Leben.

Golf bringt immer mehr Menschen in Schwung und dient ihnen als wertvoller Ausgleich zum hektischen Alltag. Die Vereinigung clubfreier Golfspieler (VcG) hat Kardiologen, Sportmediziner und Physiotherapeuten zum Thema „Golf und Gesundheit“ befragt. Das Resultat: Golf hält Körper und Seele fit!
Quelle:Infopaket Golf und Gesundheit der vcg.de

Um sich insbesondere im Herbst noch beim Golfen richtig wohlzufühlen, ist es angeraten, sich vor den Folgen der Viren und Bakterien-Zeit rechtzeitig zu schützen.
Das ist schon mal eine gut Basis, um die Golfsaison in unseren Breiten noch ein wenig zu verlängern. Hier einige Vorschläge, womit man sein Immunsystem wirksam schützen kann, bevor Niesen, Schnupfen und anderes Unwohlbefinden eintritt,

Echte Viren-und Bakterien-Killer. Vitamin C und Zink

Vitamin C und Zink stärken das Immunsystem und schützen vor zahlreichen Angriffen durch Viren, Bakterien und anderen schädlichen Mikroorganismen. | mehr

Magnesium für einen runden Golfschlag.

Kann Magnesium das Golfspiel verbessern? Ja, es kann!
Magnesium steuert Muskel- und Nervenfunktionen, entspannt die Muskeln und beruhigt die Nerven. Je | mehr
Rendertime: 0,055 sec. - Querys: 161