Verabschiede dich von der Vorstellung, dass gutes Golf nur mit viel Bewegung und Körperkraft zu spielen ist. Das ist nicht erforderlich, denn du wirst lernen, wie die Kraft wirklich entsteht, und wie WENIG du dazu tun musst!

"LOW Effort GOLF". Smart Power, wie gemacht für Seniors.

Der Position Based Swing von Jim Venetos - Der Unterschied.


Nie zuvor wurde eine Schwung-Methode in ihrer Konsequenz so genial gedacht und gelehrt.Ein wesentlicher Unterschied zur traditionellen Methode ist die Auffassung von Power:

Power im Golf ist nicht das Einsetzen von Körperkraft.
Verabschiede dich von der Vorstellung, dass gutes Golf nur mit viel Bewegung und Körperkraft zu spielen ist. Das ist nicht erforderlich, denn du wirst lernen, wie die Kraft wirklich entsteht, und wie WENIG du dazu tun musst!

Power entsteht aus der Ruhe einer festen Position.
Mit dem Position Based Swing von Jim Venetos wirst du erleben, dass Power nur aus der Ruhe einer festen Position entsteht. Wir bringen deinen Körper in eine Position, in der alle Bewegungen des Schwunges, die Positionierung des Körpergewichtes vorn, sowie die geschlossene Stellung der Schultern, bereits vorweg genommen sind.

 

Das PRE-SETUP kontrolliert alle Elemente des Schwunges.


In dieser PRE-SET Position führen wir den Schwung aus, indem wir uns  allein auf "Stillness" konzentrieren, nämlich dieses Setup bis durch den Impact zu HALTEN. Das Einzige, was sich bewegt, sind die Arme

Ich nenne das "Smart-Power - Power wie gemacht für Seniors."
Die perfekte Formel für pure Effizienz:
"LOW EFFORT" - große Wirkung.

Hier erfährst du, wie das geht und noch mehr über Lernschritte zu einer Schwung-Methode, die gnadenlos effizient ist.

Der geniale Schwung von Jim Venetos
exklusiv by GOLFselect.
 

Jim Venetos - Position Based Swing.

Der einfachste Schwung der Welt. Kernthema der GOLFselect Workshops 2017 in Lindau und Lechbruck am See.


Jim Venetos, Golfpro in Kalifornien, ist sich der Kompliziertheit des klassischen Golfschwunges mit seinen vielen Bewegungen, Drehungen und Timing all dieser Elemente bewusst und schlägt eine einfache Lösung vor:

"SET AND HOLD YOUR POSITION"
und Sie brauchen sich über komplizierte Körper-Verschiebungen, über RYTHMUS - TEMPO - und TIMING keine Sorgen mehr zu machen!

Seinen Schlag verankern", oder auch "Position based Swing" nennt Jim diese Ausgangsstellung, die Ansprechposition und Impactposition zugleich ist.

Auch das ist neu für Viele Golfer: Vergessen Sie die Gewichts-Verlagerung, wenn Sie mehr Power erzeugen wollen! Halten Sie Ihren Körper ruhiig, um den Schläger schnell zu machen! Klingt unwahrscheinlich? Ist aber die reine Wahrheit - weil dahinter ein Phyiskalisches GESETZ steht.

Das obige Video ist in englischer Sprache.
Für Das Video mit Deutschen Text klicken sie bitte hier

Mehr über den "Position Based Swing" erfahren sie hier.

 


 

 

Wie Du das erreichen kannst?
Indem Du einfacher spielst. Denn Gutes Golf einfacher spielen  - ist die  Kunst des Weglassens!
Die Frage ist nur was?  Hier ist die Antwort.

 
Rendertime: 0,026 sec. - Querys: 97