Newsletter Aktuell

Newsletter vom 22.4.18 


 

GOLF SOLUTIONS by GOLFselect

"TRADITIONAL GOLF- modern gestaltet"



GOLF SOLUTIONS by GOLFselect
ist ein vielseitiges und leicht zu bewältigendes Lehrprogramm für modernes Golf, das GOLFselect seit 2 Jahren anbietet und nun in einer größeren Breite mit vielen Neuerungen erweitert hat. Das Ziel: Gutes Golf Einfacher Spielen.  Gegliedert in logische und intelligente Lernschritte für jede Altersstufe und Spielstärke.

Lesen Sie hier mehr über die Lern-Basis, über die bewährten Ideen und Anleitungen renommierter Lehrer wie Jim Venetos, Thomas Zacharias, Mike Bennet und Andy Plummer ( Stack & Tilt Begründer) und viele andere renommierte inernationale Teaching Pros.

Lesen Sie hier alles über "TRADITIONAL-GOLF - modern gestaltet
".

Und alles über die Kurse, Orte Lechbruck und Lindau, Das Kursprogramm, Hotels, Termine und Preise.

 

1 Jahr "Position Based Swing" / Left Sided Swing von Jim Venetos


Mit neuen Erkenntnissen, Erleichterungen, erweitertem Programm und Trainings-Elementen, sowie Tipps für " Advanced Players".

Nichts ist so gut als ginge es nicht noch besser.
GOLFselect wird diesen Anspruch an die Gestaltung des Schwunges noch höher ansetzen, indem wir die neuen Erkenntnisse aus "1 Jahr Praxis Position Based Swing" als auch aus den Arbeiten von Thomas Zacharias bereits in das Indoor Winter Kurs-Programm in Lechbruck mit einfließen lassen.
 

NEU: Noch leichter für Einsteiger.


"Sneaking into the swing" - SOFT START

Der sanfte Schwung-Einstieg - leichter geht nicht!!
Wer immer seinen Schwung verbessern will, aber Bedenken hat, sich auf einen Schwungwechsel einzulassen, muss sich keine Sorgen machen. Denn der Einstieg in den "Left sided Swing" erfolgt - und das ist das Neue für Neu-Einsteiger - SOFT - fast unbemerkt.

Lesen Sie hier mehr darüber und über "TRADITIONAL GOLF - modern gestaltet".
Über das Kursprogramm, Termine, Kursort und Hotel.

 

Der geniale Schwung von Jim Venetos.


Seit Mitte 2016 beschäftigt sich GOLFselect mit dem "Position Based Swing"von Jim Venetos und hat darüber über viele Newletter informiert und den Schwung in Workshops und Einzelstunden durchgeführt.

Was ich Ihnen hier vorstellt habe, ist eine Methode, Gutes Golf einfacher zu spielen, wie sie in dieser Konsequenz vorher noch nie so genial gedacht oder gelehrt wurde. Ansätze ja, aber nie richtig zu Ende gedacht.

Diese Methode unterscheidet sich von der traditonellen Methode. Und weil sie dazu die Betrachtungsweise des traditonellen Golf so ziemlich auf den Kopf stellt, tun sich einige Leute schwer zu glauben, dass hier etwas entsteht, was "Gutes Golf Spielen" erheblich einfacher macht. Aber das tut es.

Ebenso wie Thomas Zacharias verfolgt Jim Venetos das Ziel, Kompliziertes als auch Grundsätzliches des Traditionellen Golfs genau nach seiner Notwendigkeit, Richtigkeit und Effizienz zu hinterfragen. Jim Venetos zeigt und sagt es Ihnen im Video unten, was in diesem Schwung anders  gestaltet werden kann und sollte, als in der Traditionellen Methode. Nehmen Sie sich ein paar Minuten und schauen Sie rein. Es kann gut sein, dass damit ein neuer Abschnitt in Ihrem Golfleben beginnt.

 

Und - dass es sich hier um eine geniale Idee handelt, wird jeder begreifen, der diese Zeilen liest oder das Video geschaut hat. Einfach - Effizient & Genial.

Zusätzlich startet GOLFselect 2018 ein umfassendes erweitertes, aber leicht zu bewältigendes Lehrprogramm für modernes Golf in einer größeren Breite und Basis, mit vielen Neuerungen, die  unter dem Thema "TRADITIONAL GOLF- modern gestaltet" neu zusammengestellt sind.

"TRADITIONAL GOLF- modern gestaltet" von GOLFselect ist die einzige Golfschule dieser Art, die auf die Partnerschaft und den Erfahrungs-Fundus der kreativsten Golf-Lehrer zurückgreifen kann, die sich über viele Jahre damit beschäftigen, Gutes Golf für die große Mehrheit der Golfer möglich zu machen. Alle Details erfahren Sie gleich unten.

Hier das Neue Programm.
"TRADITIONAL GOLF - modern gestaltet 2018  mit allen Details.

 

Jim Venetos - Position Based Swing.

Der einfachste Schwung der Welt. Kernthema der GOLFselect Workshops 2017 in Lindau und Lechbruck am See.


Jim Venetos, Golfpro in Kalifornien, ist sich der Kompliziertheit des klassischen Golfschwunges mit seinen vielen Bewegungen, Drehungen und Timing all dieser Elemente bewusst und schlägt eine einfache Lösung vor:

"SET AND HOLD YOUR POSITION"
und Sie brauchen sich über komplizierte Körper-Verschiebungen, über RYTHMUS - TEMPO - und TIMING keine Sorgen mehr zu machen!

Seinen Schlag verankern", oder auch "Position based Swing" nennt Jim diese Ausgangsstellung, die Ansprechposition und Impactposition zugleich ist.

Auch das ist neu für Viele Golfer: Vergessen Sie die Gewichts-Verlagerung, wenn Sie mehr Power erzeugen wollen! Halten Sie Ihren Körper ruhiig, um den Schläger schnell zu machen! Klingt unwahrscheinlich? Ist aber die reine Wahrheit - weil dahinter ein Phyiskalisches GESETZ steht.

Das obige Video ist in englischer Sprache.
Für Das Video mit Deutschen Text klicken sie bitte hier

Mehr über den "Position Based Swing" erfahren sie hier.

 

Footwork - Die überragende Bedeutung der Füße im Golfschwung


Man kann sie gar nicht genug herausstellen. Denn hier sind es die kleinen Dinge, die einen großen Einfluss auf den Schwung und den Impact haben. Speziell das Verhalten des rechten Fußes im Abschwung ist es, das von dem meisten Amateuren vernachlässigt wird. Es ist also höchste Zeit zu erklären, wie der rechte Fuß Ihren Schwung sofort verbessern kann. Er bringt Ruhe und Ordnung in Ihren Schwung und bringt Sie auf den Weg zum perfekten Impact.
Lesen hier mehr über die überragende Bedeutung des rechten Fußes..
 
Rendertime: 0,047 sec. - Querys: 121